persönlich | umfassend | zielorientiert

Energieausweis von Triumph Immobilien

Ein Energieausweis für Gebäude ist ein Ausweis über die Energieeffizienz einer Immobilie. Mit Hilfe eines bedarfs- oder verbrauchsorientierten Energieausweises, können Gebäude energetisch miteinander verglichen werden. Bei der Immobiliensuche ist das ein erheblicher Vorteil. 

Der Ausweis nimmt das Gebäude unter die Lupe und bewertet dabei den Zustand von Wänden, Fenstern, Dach und Heizung.

Ich erstelle für Ihre Immobilen einen Energieausweis – sprechen Sie mich an. 


Alles aus einer Hand: Der Energie-Ausweis

Der Energieausweis – wichtige Informationen für Interessent und Verkäufer.

Der Energieausweis wird von der Energieeinsparverordnung (EnEV) zur Bewertung des energetischen Zustands von Immobilien vorgeschrieben. Der Energieausweis enthält allgemeine Angaben, die Art der Heizmethode sowie die Energiekennwerte des Gebäudes. Abhängig von den ermittelten Werten wird der Immobilie eine Energieeffizienzklasse von A+ bis H zugeteilt.

Bei der Vermietung oder dem Verkauf einer Wohnung oder eines Hauses muss der Eigentümer ein Energieausweis vorlegen. Dieser soll Kauf- und Mietinteressenten über die Höhe der zu erwartenden Energiekosten informiert werden. Vor allem bei unsanierten Gebäuden informiert der Ausweis über die zu erwartenden Kosten, denn in so einem Fall können die Wohnkosten enorm steigen.

Bei der Bewerbung der Immobilie muss bereits ein Hinweis auf den Energieausweis erfolgen oder einige Angaben mit veröffentlicht werden. Kann der Eigentümer bei der Besichtigung keinen Energieausweis für seine Immobilie vorweisen, besteht die Gefahr dass ein Bußgeld gezahlt werden muss.

 

Der Energieausweis:

Gesetzlich vorgeschrieben bei Verkauf und Vermietung

Energieverbrauchsausweis: Berechnung auf Basis des aktuellen Verbrauchs

Energiebedarfsausweis: nutzerunabhängige Berechnung

Mein Service: Beratung, Berechnung und Erstellung Ihres Energieausweises


Energieverbrauchs-Ausweis oder Energiebedarfs-Ausweis?

Der Energieausweis kann auf zwei unterschiedlichen Grundlagen erstellt werden: dem Energieverbrauch oder dem rechnerischen Energiebedarf.

Der Energieverbrauchsausweis

Für die Berechnung des Verbrauchs werden die Abrechnungen (Strom, Heizung, Warmwasser) der letzten drei Jahre zu Grunde gelegt. Der Energieverbrauchsausweis ist schnell und einfach in der Erstellung, wird jedoch maßgeblich vom aktuellen Nutzerverhalten beeinflusst.

Vorteil:

  • Erstellung ist einfach und wenig fehleranfällig

Nachteil:

  • Kennwerte abhängig vom individuellen Heizverhalten der Bewohner
  • Leerstände werden nicht richtig erfasst, dadurch Verfälschung der Ergebnisse

 

Der Energiebedarfsausweis

Aussagekräftiger - und damit interessanter für den potentiellen Mieter/Käufer - ist der Energiebedarfs-Ausweis, basierend auf einer umfassenden Bestandsaufnahme der Gebäudehülle und der Anlagentechnik. Die Ermittlung des Energie-Bedarfsausweises ist aufwändiger, gibt jedoch Nutzer unabhängig Aufschluss über den Energiebedarf der Immobilie.

Vorteil:

  • Berechnete Kennwerte unabhängig vom individuellen Heiz- und Wohnverhalten der Bewohner

Nachteil:

  • Genauigkeit und Aussagekraft sind abhängig vom Aufwand und der exakten Datenaufnahme

Weil der erste Eindruck entscheidend ist.

Voraussetzungen für die Erstellung des Energiebedarfs-Ausweises

Im Gegenzug zum Energieverbrauchsausweis, der für jedes Gebäude erstellt werden kann, müssen für die Erstellung eines Bedarfsausweises folgende Vorgaben erfüllt sein.

Die Immobilie muss:

  • mindestens 5 Wohneinheiten umfassen
  • der Bauantrag muss nach dem 1.11.1977 gestellt worden sein

Für ältere Immobilien kann ein Energiebedarfsausweis erstellt werden, wenn eine Modernisierung gemäß der WärmeschutzV von 1977 durchgeführt wurde.

Wenn Sie sich unsicher sind, ob dies auf Ihre Immobilie zutrifft, sprechen Sie mich gern an. Ich schaue mir Ihre Unterlagen an und berate Sie anschließend, ob eine Energie-Bedarfs-Ermittlung möglich ist.

Mein Service:

Gern erstelle ich Ihnen schnell und unkompliziert einen Energieausweis für Ihre Immobilie – unabhängig davon ob Sie mich als Immobilienmaklerin beauftragen.

Dazu besprechen wir im ersten Schritt, ob Sie einen Energieverbrauchs-Ausweis oder Energiebedarfs-Ausweis benötigen. Im Anschluss tragen wir gemeinsam die benötigten Informationen zusammen. In Kürze erhalten Sie von mir Ihren Energieausweis, um schnell mit der erfolgreichen Bewerbung Ihrer Immobilie zu beginnen.